Tourismus ist Zülpichs Zukunftschance!

Was verbinden wir mit Zülpich? Eine geschichtsträchtige alte Stadt am Rande der Eifel mit einer mächtigen Stadtmauer, vier Toren, der Römertherme, wunderschönen Gärten, Seen und ländlichem Charme wohin man sieht. Dieses Gefühl muss geteilt werden!

Die Römerstadt zum Anfassen.
Ein Schatz, der Geschichte geschrieben hat!

Ein Museum der Badekultur? Das haben nur wir! Es wäre eine Schande, dieses vor der Welt versteckt zu halten. Stadtmauern die das Bild von Zülpich auszeichnen. Die Pfarrkirche St. Peter, die im neumodischen Stil direkt im Kontrast zur nahegelegenen Burg ein einzigartiges Gefühl der Stärke vermitteln. Darum setze ich mich für den Tourismus in Zülpich ein.
Wohin man geht Geschichte und Kultur, als wäre das nicht schon genug, gibt es am Seepark Zülpich noch viel mehr zu sehen. Dazu lange Rad- und Wanderwege, die zu ausgiebigen Erkundungstouren einladen. Strandfeeling und leckeres Essen sind nur ein paar der Dinge, die es hier zu entdecken gibt! Lasst uns zusammen dafür sorgen, den Charme unserer schönen Stadt bekannter zu machen.

Vergangenheit und Gegenwart Hand in Hand 

Ob Entspannung am Wasser oder Kultur in der Stadt, Zülpich hat so viel zu bieten! Auch wer gutes Essen sucht ist in Zülpich genau richtig. Bei einem Gang durch die stolze Innenstadt ist für jeden etwas leckeres dabei. Wie wäre es mit einem kurzen Spaziergang zur Burg und von da aus geradewegs zum Wallgraben, dem ehemaligen Landesgartenschaugelände? Mit etwas Glück gibt es hier auch gleich die leuchtenden Gärten zu sehen. Oder doch vielleicht der Naturschutzsee und eine ruhige Wanderung? Warum nicht gleich alles? Im Wohnmobilhafen eingecheckt und Zülpich gleich für mehrere Tage genießen. Die beeindruckenden Seen, prächtige Naturschutzgebiete, einzigartige Volksfeste, ansehnliche Burgen und Ruinen, wilde Festivals und noch vieles mehr gibt es zu entdecken. Da ist für jeden was dabei! Und weil für jeden etwas dabei ist, möchte ich mich für mehr Übernachtungsmöglichkeiten einsetzen, damit die Menschen in der Umgebung die Möglichkeit haben, hier ihren Urlaub zu verbringen. Dabei ist es wichtig, auch auf Tagungsgäste und Klassenfahrten zu achten. 

Eine Stadt im Einklang mit der Natur

Ein Blick in Richtung Köln gefällig? Aber gern!

Zülpichs Landschaft ist ebenso atemberaubend wie die Stadt selbst. Eine Aussicht die mehr sagt, als ich es beschreiben könnte. Die alte Börde und die nördliche Eifel prägen die Naturlandschaft von Zülpich und den umliegenden Dörfern. Eine Aussicht nach Köln und in die Eifel von der man sich verführen lassen will. Höchste Zeit, Zülpich bekannt zu machen!

Noch nicht überzeugt? Dann aber ran an das Konzept!

Um zu erreichen, dass Zülpich und alle umliegenden Dörfer populärer werden und bald schon in aller Munde sind, möchte ich ein Konzept zur Verbesserung und Stärkung der Lebensqualität sowie des Tourismus entwickeln.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Scroll to Top