So machen wir Zülpichs Innenstadt endlich attraktiver

Zülpich sticht durch seine schöne historische Innenstadt hervor. Die lokalen Einzelhändler und Dienstleister kämpfen allerdings mit dem allgemeinen Wandel des Einkaufsverhaltens. Auch in Zülpich neigen wir Bürger dazu, Waren online zu bestellen oder außerhalb “shoppen” zu gehen. Ich möchte an Strukturen arbeiten, die es wieder attraktiv machen, in unserer Stadt ein kleines Unternehmen zu betreiben, die Gastronomie zu genießen und als Bürger die  Innenstadt neu zu entdecken.

Ideen für die Infrastruktur 

Der Aufenthalt in der Innenstadt zwischen Kölntor, Münstertor und Markt soll für alle Mitbürger eine gute Alternative zu Ausflügen in die Umgebung sein. Hierzu gehört neben der Auswahl in den Geschäften auch die Möglichkeit, jederzeit unkompliziert und in Reichweite ein öffentliches WC vorzufinden. Ich werde mich für dieses Thema einsetzen um eine praktikable Lösung zeitnah zu finden. 

Auch die Zugänglichkeit aller öffentlichen Einrichtungen und Räume ohne Barrieren ist mir ein Anliegen. Um hier die zielgenaue Einrichtung sichern zu können möchte ich gemeinsam mit Bürgern in einem ersten Schritt die Stadt unter diesem Gesichtspunkt unter die Lupe nehmen um daraus einen Handlungsplan zu erstellen.

Verkehr in der Innenstadt 

Seit vielen Jahren beschäftigt mich das Spannungsfeld zwischen Auto – , Fahrrad – und Fußgängerverkehr in der Innenstadt. Hier gilt es, mit neuen Ideen und Konzepten einen Ausgleich zu schaffen. Die Innenstadt als öffentlicher Raum der Begegnung für alle Generationen und Lebensbedürfnisse ist ein Schlüsselthema zur nachhaltigen Entwicklung unserer Innenstadt. Ein Gehbehinderter kommt mit dem PKW bis zur Arztpraxis, die Dame überquert angstfrei mit ihrem Rollator die Straße, der Fahrradfahrer erreicht ungefährdet sein Ziel, genauso wie der Vater mit Kind entspannt spazieren geht. Diesem vielfältigen Anspruch sehe ich mich verpflichtet und arbeite an bestmöglichen Kompromissen. 

Innenstadt gemeinsam gestalten

Die Innenstadt in Zülpich wird von vielen Einflüssen geprägt. Anwohner, Lieferverkehr, örtliche Geschäfte und Dienstleister sowie der Durchgangsverkehr. Jeder davon hat verschiedene Auffassungen, wo es in der Innenstadt hakt. Der eine möchte mehr Durchgangsverkehr, der andere würde gerne alle Autos aus der Innenstadt verbannen. Diese unterschiedlichen Interessen müssen sich gemeinsam an einen Tisch setzt, denn so geht es mit Zülpichs Innenstadt nicht weiter! Wir brauchen dringend ein nachhaltiges Konzept, dass alle Interessen bündelt, um die Innenstadt lebenswerter zu machen. Ich möchte zwischen den unterschiedlichen Interessen vermitteln und für Kompromisse werben. Denn die Innenstadt muss für alle da sein!

Fazit: Es gibt was tun, packen wir es an!

In Zülpichs Innenstadt gibts viel zu tun. Als Bürgermeisterin arbeite ich für ein neues, belebendes Innenstadtkonzept. Kompromisse müssen gefunden und konsequent umgesetzt werden. Denn die Innenstadt muss endlich bürgerfreundlich werden! 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Mehr zum Thema

Scroll to Top