Stadtentwicklung

Zülpich ist schön und wir alle lieben unsere Heimatstadt. Deshalb ist es wichtig, unsere Stadt weiter zu entwickeln. Es geht um viel: Wir müssen Zülpichs Zukunft sichern. Ich möchte unsere Stadt noch liebens- und lebenswerter machen – von der Kernstadt bis zu den Ortsteilen und Dörfern. 

Christne Bär Zülpich

Stadtentwicklung: Meine wichtigsten Anliegen

  • Zülpich muss wachsen, wenn wir auch in Zukunft noch eine starke Stadt mit guter Infrastruktur sein wollen.
  • Wir brauchen passenden und bezahlbaren Wohnraum für alle Lebenslagen und Bedürfnisse in Zülpich.
  • Ich möchte die Dörfer stärken und daran arbeiten, auch dort eine gute Versorgung sicherzustellen. 
  • Die Innenstadt muss endlich attraktiver werden, mit einem besseren Einzelhandel!

Zülpichs Zukunft entwickeln

Wie sieht Zülpich im Jahr 2040 aus? Heute ist die Zukunft von Zülpich leider noch ungewiss – denn wir müssen wichtige Entscheidungen treffen und viele Zukunftsfragen lösen. Ich möchte, dass Zülpich noch lebenswerter wird und auch in vielen Jahren eine starke Stadt ist. Wir müssen weiter wachsen und brauchen mehr Wohnraum. Auch die Zülpicher Innenstadt soll sich weiterentwickeln und die Versorgung in den Ortsteilen und Dörfern muss verbessert werden.

Zülpich Wohnungsbau

Zülpich muss wachsen

Die demographische Entwicklung macht sich auch hier in Zülpich bemerkbar. Das bedeutet: Es gibt immer mehr ältere Menschen und weniger jüngere. Für unsere Stadt wird das irgendwann zu einem großen Problem. Um das zu verhindern müssen wir weiter wachsen und gerade junge Menschen und Familien in Zülpich eine neue Heimat geben. Nur wenn wir als Stadt groß genug bleiben – oder größer werden – können wir wichtige Einrichtungen, wie Schulen und Kindergärten, einen funktionierenden Nahverkehr und Einkaufsmöglichkeiten sicherstellen. 

Passender Wohnraum für Alle

Es fehlt an passenden Wohnraum in Zülpich. Gerade für Familien, Singles und junge Menschen ist es schwierig, hier vor Ort etwas passendes und bezahlbares zu finden. Das muss sich dringend ändern. Ich will daher durch kluges Management neuen Wohnraum schaffen, den sich auch jeder leisten kann. Hier sollten wir auch neue Wege gehen, beispielsweise mit Mehrgenerationenhäusern. Und auf den Dörfern müssen wir seniorengerechten Wohnraum schaffen für diejenigen, die zwar ihr großes Haus, aber nicht ihr Dorf verlassen möchten. Hier könnte die Vermittlung von Senioren-Wohngemeinschaften ein Ansatzpunkt sein. Bei der Schaffung von neuen Baugebieten will ich ein Anforderungsprofil für die Vergabe entwickeln, dass Zülpicher bevorzugt.

Zülpich Innenstadt

Die Dörfer stärken

Unsere Dörfer müssen besser angebunden und versorgt werden. Gute Einkaufsmöglichkeiten und genügend Ärzte vor Ort sind mir dabei besonders wichtig. Dabei sollten wir auch neue und innovative Wege gehen und beispielsweise lokale Lieferdienste einführen. Ich möchte daher das Projekt “Digitale Dörfer” umsetzen. Hier werden die Menschen vor Ort miteinander vernetzt, um sich gegenseitig zu unterstützen, beispielsweise beim Einkauf. 

In der Innenstadt muss sich etwas tun!

Die Innenstadt muss attraktiver werden! Das ist mir ein großes Anliegen. Ich möchte daher ein „Zukunftsforum Innenstadt“ ins Leben rufen, wo mit Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger, sowie der Geschäftsleute und Vermieter Lösungen gefunden werden sollen. Hier sind vor allem Ihre Ideen gefragt. Es können leer stehende Ladenlokale temporär vermietet werden. Junge Unternehmer sollen angeworben und gefördert, sowie unterstützt werden. Und wir brauchen mehr Barrierefreiheit in der Innenstadt!

Christine Bär Bürgermeisterin für Zülpich

Einzelhandel und Leerstände in der Innenstadt

Leerstände sind auch in Zülpich ein großes Problem. Gemeinsam mit den Vermietern möchte ich das aktiv bekämpfen. Dazu möchte ich ein Innenstadtmanagement in der Verwaltung gründen, das sich darum kümmert neue Geschäftsmodelle für unsere Innenstadt anzuwerben und an die Vermieter zu vermitteln. Auch muss die Aufenthaltsqualität verbessert werden. Die Kinat ist ein gutes Beispiel. Dagegen ist der Markt schön, aber dort fehlt es an Gastronomie und Geschäften. Auf der Kölnstrasse weichen immer mehr Geschäfte und es entsteht neuer Wohnraum. Hier fehlt eine transparente und vorausschauende Politik, ob nun Wohnraum oder Geschäfte gewollt sind.

Fazit: Zukunft muss gestaltet werden!

Um Zülpichs Zukunft zu sichern müssen wir gemeinsam anpacken und unsere Stadt gestalten. Ein einfaches weiter so reicht dafür nicht aus. Ich will mit innovativen Ideen unsere Heimatstadt gestalten und so sicherstellen, dass wir hier auch in der Zukunft gut leben können.

Scroll to Top